AURO Profi-Kalkfarbe - Nr. 344
AURO Profi-Kalkfarbe Nr. 344 - Schafft ein Traumklima zum Wohlfühlen! Die AURO Profi-Kalkfarbe Nr. 344 ist eine mineralische Kalkfarbe auf Sumpfkalkbasis.

Artikelnummer: 344

Dieses Produkt hat Variationen. Wähle bitte die gewünschte Variation aus.

Inhalt

ab 42,90 €
8,58 € pro 1 l

Endpreis*

sofort verfügbar

Beschreibung

AURO Profi-Kalkfarbe Nr. 344 - Schafft ein Traumklima zum Wohlfühlen!

Die AURO Profi-Kalkfarbe Nr. 344 ist eine traditionelle mineralische Farbe auf Sumpfkalkbasis in Profi-Qualität, die sich durch hervorragende Eigenschaften auszeichnet:

  • dampfdiffusionsoffen,
  • zur Vorbeugung gegen Schimmelbefall geeignet
  • und geruchsabsorbierend.

AURO Profi-Kalkfarbe Nr. 344 ist erste Wahl bei der Gestaltung sowohl im Neubau als auch bei der Sanierung historischer und denkmalgeschützter Bauten.

Die AURO Profi-Kalkfarbe Nr. 344 verfügt über eine gute Haftung auf allen mineralischen Untergründen, kann aber auch auf Raufaser, Gipskartonplatten oder Lehm verwendet werden.

Die AURO Profi-Kalkfarbe Nr. 344 kann im Innenbereich mit AURO-Kalk-Buntfarbe Nr. 350 abgetönt werden.

Für innen und außen (hier nur in weiß) geeignet.
(Info für Farbtonausmischungen: Nettoinhalt pro Gebinde: 5 l = 6,9 kg / 10 l = 13,8 kg)

Technisches Merkblatt: AURO Profi-Kalkfarbe - Nr. 344

Volldeklaration AURO Profi-Kalkfarbe Nr. 344:

Wasser, Calciumhydroxid, Titandioxid, mineralische Füllstoffe, Cellulose



Produkteigenschaften: für innen und außenlösemittelfreiverdünnbar mit Wasservegan
Inhalt: 5,00 l
Reichweite: bis ca. 10 qm / Liter

häufig gestellte Fragen

  1. Was ist der Unterschied zwischen AURO Kalkfarbe Nr. 326 und  AURO-Profi-Kalkfarbe Nr. 344?

    AURO-Profi-Kalkfarbe Nr. 344 enthält gegenüber der AURO Kalkfarbe Nr. 326 zusätzlich Titandioxid und ist damit deutlich weißer nach der Durchtrocknung als die AURO Kalkfarbe Nr. 326.

    Wir empfehlen AURO-Profi-Kalkfarbe Nr. 344 im Wohnraumbereich und AURO Kalkfarbe Nr. 326 in Nebenräumen zu verwenden.

  2. Kann ich die Kalkfarbe auch direkt auf Rigips streichen, oder benötige ich eine Grundierung?

    Wir empfehlen für für Putz- und Wandfarbenanstriche auf stark oder ungleichmäßig saugenden Wandmaterialien wie z.B. Rigips-, Gipskarton- und Gipsfaserplatten oder mineralischen Innenputzen immer mit dem AURO Tiefengrund Nr. 301 den Untergrund vorzubereiten.

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

max. 500 Zeichen


Zu diesem Artikel empfehlen wir: