AURO Reinigung & Pflege

AURO Reinigung & Pflege für Holzfußböden

Damit geölte und gewachste Holzfußböden lange Zeit schön aussehen, benötigen sie natürlich regelmäßige Pflege. Haben sich durch regelmässige Anwendung von beispielsweise AURO-Wachs bereits einige Wachsschichten gebildet oder sind die Fußböden stark verschmutzt, kommt der AURO Kraftreiniger zum Einsatz. Er löst die alten Schichten und bildet wieder einen hauchdünnen, schützenden Wachsfilm.

AURO Bodenpflege-Emulsion Nr. 431 ist das universelle milde Pflegemittel für geölte und gewachste Fußböden, das regelmäßig mit dem Wischwasser zum Einsatz kommen sollte. Weitere Reinigungsmittel für Fußböden aus anderen Materialien findest Du unter der Rubrik "Fußböden" im Sortiment "Brillante Lösungen" bei AURO-World.

Für die einfache Nachpflege geölter oder gewachster Fußböden hat AURO das AURO Pflegeöl und das AURO Pflegewachs entwickelt. Zuerst werden die Flächen mit AURO Kraftreiniger Nr. 421 gründlich gesäubert. Dadurch können neben Verschmutzungen auch Holzinhaltsstoffe ausgewaschen werden, welche die Trocknung der pflegenden, öligen Bestandteile der Pflegeprodukte beeinträchtigen könnten. Sollte sich das Holz bereits rau anfühlen, empfiehlt AURO-World einen Feinschliff.

Das AURO Pflegeöl Nr. 106 oder AURO Pflegewachs Nr. 107 wird dann 1:1 mit Wasser verdünnt nebelfeucht auf dem Fußboden verteilt und nach ca. 15 Minuten mit einer Einscheiben-Poliermaschine und weißen oder beigebraunen Polierpads auspoliert. Nach 24 Stunden kann der Fußboden wieder normal begangen und beansprucht werden. Eine weitere unverdünnte Behandlung mit den Pflegeprodukten ist möglich und erhöht die Widerstandsfähigkeit der Schutzschicht.